Gesunder Lebensstil

Vitamin D3 zur Krebsprävention in aller Munde – Was ist dran?

Vitamin D3 K2 hilft bei der Prävention von Krebs? Was in aller Munde ist haben wir uns genauer angesehen!

Der Wissenschaftler Hermann Brenner am Deutschen Krebsforschungsinstitut (DKFZ) der Helmholtz-Gemeinschaft in Heidelberg, behauptet neulich im Merkur, dass rund 130.000 € Krebstote in Europa verhindert werden würden, wenn man in allen Ländern Lebensmittel mit Vitamin D3 + K2 anreichern wollte. 

Bereits in einem Jahr könnte die Lebensmittelanreicherung mit Vitamin D 27.000 Krebstodesfälle verhindern. Den Bedarf deckt bereits unser Vitamin D3 + K2 MK7 20.000 IE + 200 µg 180 Tabletten (vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei & ohne Nüsse).
Die oben genannten, aktuellen Daten zur Senkung der Krebssterblichkeit zeigen das immense Potenzial, dass eine Verbesserung der Vitamin D – Versorgung auch, aber nicht nur für die Krebsprävention, haben könnte. Tobias Niedermaier, Mitglied des Brenner-Forscherteams. Erläutert dazu, dass Vitamin D das Krebsrisiko nicht senke, aber es verhindere das Risiko, an einer Krebserkrankung zu versterben.

Er spricht sich deutlich für eine Anreicherung von Lebensmitteln mit Vitamin D aus, dadurch würden die Menschen automatisch aus Ihrem Vitamin-D-Mangel herauskommen.

Warum darauf warten, bis die Wissenschaft Ihre Pläne umsetzen kann? Den Bedarf kann man bereits heute über unser Vitamin D3 + K2 MK7 20.000 IE + 200 µg 180 Tabletten (vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei & ohne Nüsse)
Krebs mit Vitamin-D-Gabe bekämpfen: Orangensaft, Brot, Milch, Joghurt, Hafermilch oder Zerealien. Es sei nicht so, dass man alle Lebensmittel anreichern kann, da auch durch die Verarbeitung und bei der Zubereitung Vitamin D verloren geht. Aber die Spanne geeigneter Lebensmittel ist groß genug , um jeden Menschen zu erreichen.

Der Krebsinformationsdienst des DKFZ empfiehlt daher, sich bei Sonnenschein im Freien zwei – bis dreimal pro Woche für etwa zwölf Minuten aufzuhalten. Dabei sollten Gesicht , Hände und Teile von Arben und Beinen für diesen Zeitraum unbedeckt sein und ohne Sonnenschutz sein.

Fazit für alle die nicht ausreichend Sonnen-Stunden genießen können?:
Wir empfehlen unser Vitamin D3 + K2 MK7 20.000 IE + 200 µg 180 Tabletten(vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei & ohne Nüsse). Damit gelingt das Tanken von Sonnenenergie quasi von alleine.

WE LOVE HEALTH​

Jetzt zum Newsletter anmelden und einen 10% Gutschein erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.